Volksbanken Niederrhein

Die Saison 2019/20 wurde ohne sportliche Abstiege gewertet und beendet.

Die MSC-Handballteams nehmen schrittweise wieder den (Freiluft-)Trainingsbetrieb auf.

Unter Einhaltug der aktuellen Verhaltensregeln und Handlungsempfehlungen.

So schnell ein Jahr auch vergeht, so viel kann in diesem Zeitraum passieren. Vor 12 Monaten traten wir beim Moerser SC gerade einmal mit einer hoch motivierten, aber (noch) knapp besetzten C-Jugend in der Meisterschaft an. Heute stellen wir zwei breit aufgestellte Teams und führen auch die Jüngsten an unseren Sport heran. Eine kleine, aber feine Erfolgsgeschichte, die hoffentlich auch im Jahr 2020 ihre Fortsetzung finden wird. Und die ohne den unermüdlichen Einsatz des Gespanns Michelle Jung und Lars Reimann nicht möglich gewesen wäre. Letzterer blickt (gerne) auf die jüngsten Entwicklungen zurück:

Die MSC-Handballjugend legt auch im neuen Jahr 2020 einen aktiven Frühstart hin: Während die restlichen Teams noch bis zum 11. Januar in der Winterpause weilen, gehen unsere C- und B-Jugend bereits diesen Sonntag (5.1.) auf Torejagd. Und das Beste: sie brauchen dafür nicht weit fahren, denn wir selbst organisieren das Turnier in der Sporthalle Pattberg!

Stell Dir vor, es ist Kreispokal. Und eine gammelige Gurkentruppe schleicht sich ins Finalturnier…

Kurz vor den Feiertagen gab es jüngst für unsere Jüngsten eine kleine, aber schöne Bescherung…

Auch das letzte Meisterschaftsspiel des Jahres bescherte den Bezirksliga-Handballern keine Punkte. Das große Lokalderby gegen den TV Kapellen geriet zur kleinen Machtdemonstration der Gäste, die 16:29-Niederlage am 3. Advent ließ nun wirklich keine Feiertagsstimmung aufkommen.

 

cc pharma

Logo KIA Lauff groß

AvP Logo oCl

Honda Schneider

Tecklenburg LOGO weiß auf cyan