Der Handball-Herbst ist im vollen Gange!

Aktuelle Highlight-Artikel:

Rückblick auf den Spieltag von 19. November

Vorschau auf den Spieltag 24.-27. November

 

Der Saisonauftakt unserer Regionalliga A-Jugend war mit 2:6 Punkten aus den ersten vier Saisonspielen grundlegend solide, auch wenn die Ausbeute nicht optimal ausfiel. Die fünfwöchige Herbstpause (weiter geht es: diesen Sonntag mit einem Auswärtsspiel bei TV Palmersheim) wollte das Team um Trainer Lars Pötters deshalb nutzen, um weiter an der Feinabstimmung zu arbeiten.

Vier Wochen dauerte die Herbstpause für die Handballer der HSG Eagles Niederrhein. Immerhin fünf unserer Teams durften am letzten Wochenende wieder ein Meisterschaftsspiel bestreiten. Dabei sprangen sechs Punkte heraus, was angesichts der Gegner absolut zufrieden stellt. Und den letzten Sieg des Samstages sahen: sieben Zuschauer. Habt Acht, hier kommt die Spieltags-Rückschau…

Nach der (zu langen) Herbstpause dürfen die Teams der HSG Eagles Niederrhein endlich wieder auch am Wochenende zum Ball greifen. Die handballerischen Entzugserscheinungen sollten dabei schnell verflogen sein, der Spielplan beschert uns direkt einen schönen, langen Heimspieltag im ENNI Sportpark.

Auf den ersten, flüchtigen Blick erscheint der Saisonstart unserer männlichen C-Jugend doch ein wenig holprig. In der Bilanz sind vier Spiele ohne Punktgewinn vermerkt, auch das Torverhältnis ist recht aussagekräftig.

Zufrieden sind sie, die Trainer unserer taufrischen E-Jugend. Die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2012 und 2013 absolvierten jüngst vor der Herbstpause ihre ersten drei Meisterschaftsspiele im Dress der HSG Eagles Niederrhein und zeigten dabei, dass Ergebnisse nicht alles sind, wenn Spaß und Motivation stimmen.