Aktuell: 2. Herren schwimmen weiter oben mit

Aktuell: Die Wochenschau vom 1. März

Die Heimspiele am Samstag (2.3.):

Im ENNI Moers: DW vs TV Aldekerk (12.00 Uhr) / C vs TV Aldekerk (15.00 Uhr)

Im Glockenspitz Krefeld: A1 vs Mettmann Sport (16.00 Uhr)

Gong! Mit dem ersten Komplett-Spieltag läuteten die Handballerinnen und Handballer der HSG Eagles Niederrhein am letzten Wochenende offiziell das neue Jahr ein. Die gute Nachricht: alle neun Mannschaften waren direkt im Einsatz, niemand saß schmollend an der Seitenlinie. Die nun-ja-nicht-ganz-so-gute: der Spielplan war etwas ungnädig, anstatt eines lockeren Auftakt-Sparrings hatte so manches Team es direkt mit echten Schwergewichten zu tun. Ging schon vor Jahren KO, hat’s aber noch nicht gemerkt: die Eagles-Wochenschau.

Es ist die Überraschungsgeschichte der Saison bei der HSG Eagles Niederrhein. Nachdem etwas mehr als die Hälfte der Spiele absolviert sind, grüßen die Handballerinnen unserer weiblichen D-Jugend mit acht Siegen und einem Unentschieden von der Tabellenspitze in der Kreisklasse Krefeld. Dass die Mädels sich auf direktem Kurs in Richtung Meisterschaft bewegen, war so nicht zu erwarten, musste das Team doch im letzten Frühjahr einen beträchtlichen Umbruch verkraften. Doch spätestens jetzt ist klar: dieses Team kann jede Hürde überwinden.

Während die Winterpause ihrem Ende entgegen geht und die Handballerinen und Handballer der HSG Eagles Niederrhein so langsam wieder den sportlichen Schwung für den Liga-Alltag aufzunehmen gedenken, wollen wir an dieser Stelle noch einmal kurz in den Rückspiegel des zweiten Halbjahres 2023 blicken. Genauer gesagt: auf die Zwischenbilanzen unserer Herren-Teams. Die drei Mannschaften, gut und breit in Bezirk und Kreis verteilt, stehen aufgrund unterschiedlichster Gruppenstärken an verschiedenen Punkten der Saison, haben aber eine Gemeinsamkeit: sie sehen gut aus und spielen bislang eine stabile Serie.

Nach vier Wochen Winterpause ist es endlich wieder soweit. Schnell noch die Spielerbänke vom Schnee befreien, das Blitzeis von der Hallenuhr kratzen und die Torpfosten mit Frostschutzmittel einreiben, dann können sie auch schon wieder spielen, die Handballerinnen und Handballer der HSG Eagles Niederrhein. Denn an diesem Wochenende ertönt er, der Anpfiff zum ersten Spieltag des Handballjahres 2024. Da ist die Vorfreude groß und die Spannung noch größer, alle unserer neun Teams sind direkt gefordert, fünf davon in heimischer Halle, los geht’s! Hat keine guten Vorsätze (weil perfekt): die Eagles-Wochenschau.

Zugegeben: diese zwei Punkte waren fest eingeplant. Doch die Art und Weise, wie die Regionalliga-A-Jugend der HSG Eagles Niederrhein bei den Tabellenletzten aus Frechen auftrat, war dann doch beeindruckend.