Sparkasse am Niederrhein

Diesen Samstag: Warmschunkeln auf der Auswärtspolonäse!

14.30 Uhr MSC C1 - SV Neukirchen C1 (Gymnasium Neukirchen)

15.00 Uhr TSV Bocholt 3M - MSC 3M (Sporthalle Mitte)

18.00 Uhr Uedemer TuS 1M - MSC 2M (Sporthalle Uedem)

Die Winterferien sind (fast) vorbei, die XBox raucht aus dem letzten Loch und das Ohrensausen vom Böllermarathon verpfeift sich auch langsam. Höchste Zeit, mal wieder Sport zu treiben! Und da die Handball-Kreisliga in der C-Jugend noch bis zum 26. Januar pausiert, zocken unsere Jungs kurzerhand auf ihrem eigenen Turnier.

Das letzte Spiel vor der Winterpause nutzte unsere C-Jugend für eine prächtige Premiere. Im sechsten Versuch gelang erneut ein starker Auftritt und endlich der erste doppelte Punktgewinn in der Meisterschaft! Ein sauberes 15:6, ausgerechnet gegen die Nachbarn aus Kapellen. Entsprechend voll des Lobes: das Trainerteam Reimann/Jung.

Ein Sieg war den Jungs an fünf Spieltagen noch nicht vergönnt. Aber es ist wunderbar anzusehen, wie sich das Team von Woche zu Woche verbessert und die Gegner ärgert. Schon gegen Neukirchen (15:17 nach langer Führung) und in Wesel (11:18, war aber knapper als es klingt) zeigten die Jungs ihr Potential. Doch die bislang größte Herausforderung wartete nach der gemeinsamen Weihnachtsfeier: die Tabellenführer von der HSG Alpen/Rheinberg. Hier der Spielbericht…

Sie waren beharrlich. Sie haben sich belohnt. Sie waren auf dem Weg, konstantere Leistungen, ansehnliche Spiele und Punkte zu liefern. Und nun sind die Bezirksliga-Handballer des Moerser SC mal wieder kurz vom Aussterben bedroht. 

Sie wachsen und wachsen. Nicht nur in der Länge. Auch in der Mannschaftsstärke. Und vor allem: zusammen. Auch eine traditionelle Weihnachtsfeier darf dabei nicht fehlen. Wobei: statt Gebäck und Gesang gab’s Kotelett und Konsolenunterhaltung. Wäre ja auch sonst voll retro… Vom Nordpol berichtet: der Trainer…

Logo KIA Lauff groß

cc pharma