Große Geste der 4. Herren

Angesichts des Krieges in der Ukraine setzten unsere 4. Herren jetzt ein starkes Zeichen der Solidarität. Angeregt durch Trainer Jörg Heddram, trug das Team zum letzten Heimspiel vor Ostern gegen Olympia Fischeln Aufwärmshirts mit dem deutlichen Statement No More War.

Die Shirts wurden aus der Mannschaftskasse bezahlt, nach der Partie an Spieler und Freunde des Teams versteigert und der Erlös an die Ukraine-Hilfe gespendet.

So kamen 240 Euro für den guten Zweck zusammen, die, aufgrund der hohen Nachfrage, sogar noch durch Nachbestellungen aufgestockt werden. Eine große Geste unserer sympathischen Kreisliga-Handballer!

Text: salz/Heddram

Foto: Heddram

 

 

SpkNiederrheinGro

AeskulapApotheke

Steuerberater Lemkens Lemkens

logo boergmann und bloemers gmbh

LOGO HUG

Logo KIA Lauff groß

Zero Kommunikation

Gesundheitszentrum niederrhein logo js

davids und schneider

ARZ Service GmbH

indoortrends whitebackground

Honda Schneider

Wolfarth Willems

Hotel Restaurant Brgerstuben