Volksbanken Niederrhein

Fabio Bertea eingeladen ...

... zur Sichtung für die Jugend-Nationalmannschaft

Eine höchst erfreuliche Meldung in schweren Corona-Zeiten, in denen der Jugend- und Amateurbetrieb wiederum pausieren muss. MSC Spieler Fabio Bertea, wurde jetzt aus dem großen WVV Kader zusammen mit fünf anderen WVV Spielern vom Bundestrainer zur Sichtung für Jugendnationalmannschaft eingeladen.

Fabio2

Für die hoch motivierten und fleißigen Talente im NRW-Nachwuchs eine schwere Zeit: nach einer Reihe von Sichtungen im regionalen Bereich und auf Landesebene mussten die großen „Prüfungen“ wie die Westdeutschen Meisterschaften, die Deutschen Meisterschaften, der traditionelle Meck-Pomm Cup sowie der Bundespokal ausfallen – alles wegen Corona.

Landes- und Bundestrainer zufrieden ...

„Dennoch arbeiteten die WVV-Jungs hart für ihren Traum von der Jugendnationalmannschaft,“ so WVV Landestrainer Oliver Gies, „sie haben sehr diszipliniert in dieser schwierigen Zeit ihr Hometraining durchgezogen und waren somit optimal vorbereitet auf die Lehrgänge.“ Zwei Lehrgänge in Borken und Lüdinghausen konnten mit Hilfe der dortigen Vereine realisiert werden. In beiden Lehrgängen sichtete auch Bundestrainer Dominic von Känel mit seiner Co-Trainierin Julia van den Berghen.

Fabio3

... Fabio happy.

Erste Reaktion von Fabio: „Ich bin total glücklich, zur  Sichtung für die Nationalmannschaft ausgewählt worden zu sein. Es ist mein größter Traum in der Nationalmannschaft spielen zu dürfen und ich werde dafür über meine Grenzen hinaus trainieren und alles geben und hoffen, dass es klappt.“ Fabio voller Optimismus - aber wohl wissend, dass er eine extrem harte Konkurrenz bekommt.

Fabio Bertea ist eines der ganz großen Talente im Moerser SC und spielt – eigentlich überall: Im Beachbereich nahm er in diesem Jahr an den U16, U17, U18 Finalturnieren teil. In der NRW Liga ist er bei der U16 (Fabio ist im Oktober erst 15 Jahre alt geworden), U18 und U20 dabei. Bei den Amateuren spielte Fabio in der Herren III und ist nun in der Herren II in der Oberliga. Einmal in der Woche darf er am Zuspielertraining der 1. Mannschaft teilnehmen. Für kurze Zeit nahm er auch am Zuspieler-Sondertraining mit Ex-Adler Chang Cheng Liu teil.

Fabio4

Keine Pausen ...

Pausen vom Volleyball hat es für Fabio bislang kaum gegeben. So nahm er – neben den zahlreichen Aktivitäten im Verein – zusätzlich in den Sommerferien schon viermal (!) an einer Clinic des Schweriner SC teil – u. a. mit Trainer Marco Liefke. So nebenbei: auch Bruder Valentino (12)und Schwester Mayra (10) gehören zur Volleyballfamilie Bertea, in der Vater Bertea „nur“ hobbymäßig Volleyball spielt. Mutter Annika Bertea augenzwinkernd: „Wir haben schon mehrere Male daran gedacht, unsere Wohnung volleyballgerecht umzubauen ...! Fabio ist überhaupt nicht zu bremsen.“

Die endgültige Sichtung für die Jugend Nationalmannschaft ist derzeit bei den angespannten Verhältnissen erst einmal vertagt. Es gibt derzeit nur einen Online-Workshop – Ende Dezember sollen erste Maßnahmen für die neue Jugend-Nationalmannschaft durchgeführt werden. Wenn die gegenwärtige Blockade beendet ist, hofft Fabio auch wieder auf Beach-Trainingstermine – u.a. mit Ex-Adler Daniel Wernitz und Chef-Trainer Waldemar Uherek.

Fabio5

Fabio mit Julian Hikel aus der "Nachbarschaft" Rumeln ... man kennt sich vom Beachvolleyball und aus der NRW Liga

Zunächst aber ist alles „auf Eis“ – fast. Fabio: „ Schade, dass Corona alles so kompliziert macht und wir nicht trainieren dürfen. Das fehlt mir sehr.  Deshalb versuche ich durch tägliches Joggen nach der Schule, dem Durchführen meines Trainingsplans vom WVV, fit zu bleiben. Balltraining im Garten gehört auch dazu.“ Fabio schließlich: „Volleyball mit denjenigen spielen zu dürfen, die es genauso lieben wie ich, ist das Allerbeste für mich.“

Aus dem WVV-Bereich wurden folgende Spieler nominiert: Damian Baker (TPSV Bielefeld), Fabio Bertea (Moerser SC), Julian Hikel (Rumelner TV), Tobias Müller, Neo Laumann (beide Dürener TV), Leif Strecker (VV Humann Essen)

Fabio6

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

 

Honda Schneider

Logo KIA Lauff groß

LOGO HUG

Steuerberater Lemkens Lemkens

 

 

indoortrends whitebackground