Sparkasse am Niederrhein

Kreisligen: Erster Sieg für das B-Team!

Das war fällig: Mit dem 28:25 gegen den Kevelaerer SV konnte unsere B-Jugend am letzten Wochenende ihren ersten Sieg feiern. Dabei dominierten die Jungs vor allem mit Wucht aus dem Rückraum. Eher unwuchtig agierte dagegen wieder mal die dritte Mannschaft, die sich dem TV Schwafheim 3 mit 21:23 geschlagen geben musste.

B-Jugend

Moerser SC – Kevelaerer SV 28:25 (14:10)

Es war von Beginn an ein temporeiches und flüssiges Spiel. Die Gäste zeigten sich körperlich recht robust (aufgrund von drei Akteuren älteren Jahrgangs spielen sie in der Liga außer Konkurrenz), aber in der Deckung etwas träge.

Unsere Jungs hingegen kämpften geschlossen in der Defensive, belohnten sich immer wieder für eine aufmerksame Teamleistung. Im Angriff lieferten Joel (7 Tore) und Jan (17 Treffer) eine absolute Traumquote ab, wurden durch ihre Mitspieler auch entsprechend in Position gebracht.

So war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Jungs ein leichtes Torepolster zulegen konnten (8:5, 19. Minute). Und dieses Mal nahmen sie den Schwung über die gesamte Spielzeit mit, hielten den Gegner konstant auf 3-6 Toren Abstand. Eine runde Vorstellung.

Es spielten: Robin (TW), Luca (TW), Albin, Usain, Joel, Niklas, Anton, Nils, Ahmet, Jan

3. Herren

Moerser SC 3M – TV Schwafheim 3M 21:23 (10:11)

Gar nicht rund lief es hingegen bei der Dritten. Der Rückraum stellte sich von selbst auf, es war ja keiner anwesend. Lobenswerterweise half noch Kevin aus der Ersten aus, doch der Spielfluss war insgesamt für den Eimer.

Die Partie lebte von der Spannung. Schwafheim lag fast über die gesamte Spielzeit knapp in Führung, Moers glich zwar mehrfach aus, brachte aber nie die Wende zustande. Am Ende setze sich das etwas cleverere Team durch.

Torschützen: Heydemann 5/4, Kanschat 5, Mindel 3, Mill 3, Angerhausen 2, Balci 1, Bartussek 1, Hoerichs 1

Text: salz

Foto: Beyer

cc pharma

Logo KIA Lauff groß

AvP Logo oCl

Honda Schneider

Tecklenburg LOGO weiß auf cyan