Sparkasse am Niederrhein

DER „LANGE“ NEUZUGANG NOAH BAXPÖHLER VOM ...

Der „lange“ Neuzugang Noah Baxpöhler vom Volleyball-Internat-Frankfurt – er misst 207 Zentimeter – kommt eigentlich vom Lande. Geboren in Ahlen, hat der neue Mittelblocker beim Volleyball-Bundesligisten Moerser SC lange in Enniger, einem kleinen Dorf im Kreis Warendorf gewohnt.

DAS JUGENDSPIELWOCHENENDE WEGEN BUNDESPOKAL NICHT KOMPLETT

Bei den Mädchen gab es in der NRW Liga im Bereich der U20 einen Sieg und eine Niederlage. Während man sich dem Tabellenführer Ostbevern klar beugen musste, gab es nach kampfbetonter Partie gegen den RC Sorpesee einen glücklichen – aber verdienten 2:1 Sieg. Im Tiebreaker war der MSC schon bei 14-11 fast „durch“, als nach zwei Fehlern (der gegnerische Block hatte sich bestens auf Angriffe über die Position vier eingestellt) in Folge plötzlich der Sieg in Gefahr schien. Ein gewagtes Zuspiel von Marie Brimmers brachte dann aber bei Angreiferin Chiara Hoenhorst auf der Position zwei den spielentscheidenden Punkt. Das Team belegt nun Platz 5 in der Tabelle.

NUR WENIGE WOCHEN NACH DEM ENDE DER SAISON ...

Nur wenige Wochen nach dem Ende der Saison 2012/13 hatte der Moerser SC verkündet, dass die personellen Planungen für die Spielzeit 2013/14 abgeschlossen sind. Dennoch gab es danach noch einige Änderungen - die wichtigste davon betrifft die Position eines Annahme-/Außenspezialisten.

GUT ZEHN WOCHEN HABEN SICH DIE BUNDESLIGA-VOLLEYBALLER ...

Gut zehn Wochen haben sich die Bundesliga-Volleyballer des Moerser SC auf die neue Saison vorbereitet. In der Halle, im Kraftraum und mit zehn Testspielen. Nun ist der Saisonauftakt in Sichtweite. Allerdings können die Adler den heutigen Auftakt in Berlin mit dem Meister Berlin gegen den Pokalsieger Haching unbeteiligt genießen. Wie alle anderen Teams auch.

DIE GENERALPROBE GEGEN DEN BELGISCHEN EHRENDIVISIONÄR

Die Generalprobe gegen den belgischen Ehrendivisionär Axis Shanks Guibertin verlief für die Bundesligavolleyballer des Moerser SC am Samstagabend nicht so wie erwartet. Ganz und gar nicht.

Tecklenburg LOGO weiß auf cyan

Logo KIA Lauff groß

AvP Logo oCl

cc pharma