Sparkasse am Niederrhein

Sieger und Tabellenführer

MSC II kann bei schwieriger Personalsituation punkten ...

Zwei schöne Siege und zwei schöne Belohnungen mit der Tabellenführung sind schon bemerkenswert: Coach Detlef Dawel (Herren III) und Trainer Eung-Zoll Chung (Herren II) konnten am Wochenende mit in den obligaten Hopskreis. Besonders Trainer Chung von der „Zweiten“ fielen nach dem Spiel in Haan gegen einige Steine vom Herzen ...

Trainer Chung musste sage und schreibe auf sechs (!) Spieler verzichten und reiste mit einem „Fähnlein der sieben Aufrechten“ zum Haaner TV. Im „Verhinderungspaket“: Abordnung zur 1. Mannschaft (auch diese von Ausfällen gebeutelt!), berufliche Verpflichtung, Verletzungen, Weisheitszähne ... So musste ein Akteur ohne Training nach gerade überstandener Krankheit mitfahren und last not least nominierte Trainer Chung einen U16 Spieler ...

spit3

Jan Schliekmann viel beschäftigt ...

Und noch ein Problem ...

Trainer und Spieler fanden in Haan eine Sporthalle vor, die sich durch einen sehr rutschigen Hallenboden auszeichnete und schon in der Einspielzeit Probleme bereitete. Chung: „Stemmen und Starten komplett anders und mit Risiko, dürfte eigentlich nicht sein.“

Dennoch gelangen dem MSC-Team zunächst zwei „ordentliche“ Sätze. Trainer Chung hernach: „Wir haben zwar gewonnen, konnten aber nicht dominieren.“ Im dritten Satz erwischte es die „Adler“. Die Solinger waren immer besser ins Spiel gekommen, nutzten ihre Chancen besser und „erwischten“ das MSC-Team in der Verlängerung. Auch im 4. Satz sah es im 3. Drittel noch böse aus: Chung´s Team mit 21-24 im Rückstand und vor dem Punktverlust. 

spit4

Trainer Eung-Zoll Chung mit Beratung, demnächst mit Spielerpass

Doch noch die Kurve bekommen ...

„Gerade noch die Kurve bekommen und dadurch wichtige drei Punkte mitgenommen,“ so ein erleichterter Trainer, der abschließend noch ein lobendes Wort für zwei Akteure fand: „Unsere U16er Timo (Moysig) wurde im ersten und letzten Satz eingewechselt und bewies stahlharte Nerven beim Aufschlag, in der Annahme und beim Angriff ... und Yannick Kugel, unser etatmäßiger Libero, zeigte sich extrem flexibel.“

So kann es gehen, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Gut gemacht, Jungs ... und Glückwunsch. Man weiß eben nie wie es kommt. Jetzt denkt Eung-Zoll Chung daran, für sich noch einen Spielerpass zu beantragen. You never know ...

spit2

Yannick Kugel - Libero/Annahme/Außen ... nimmt es wie es kommt

Das Team von Trainer Chung jetzt mit einem Punkt Vorsprung an der Spitze – vor den punktgleichen Teams von Holsterhausen und Verberg. Am kommenden Wochenende geht es gegen die DJK Rheinkraft Neuss. Trainer Chung hat die Sporttasche schon gepackt ...

Das MSC Aufgebot in Haan: Sebastian Blum, Nils Damrath, Yannik Kugel, Niklas Mülders, Jan Schliekmann, Luca Wagner, Timo Moysig, Trainer: Eung-Zoll Chung

Das Ergebnis: Haaner TV vs. Moerser SC   1:3,14-22-25,27-25,24-26

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

Logo KIA Lauff groß

cc pharma