Sparkasse am Niederrhein

DVV Frauen fahren zur WM

In Japan werden es die DVV Frauen schwer haben

Bei der gerade – fast - abgewickelten Weltmeisterschaft der Herren (in Bulgarien und Italien) waren die DVV Herren nicht vertreten – sie scheiterten im Qualifikationsturnier in Belgien an Belgien (ohne Georg Grozer jr.) und müssen nun auf die nächste Gelegenheit hoffen.

japan2lenka

Libera Lenka Dürr - jede Menge Erfahrung

Die DVV Frauen qualifizierten sich für die WM und haben heute morgen  (Samstag) ihr erstes Spiel bestritten - leider mit 1:3 vs. Holland verloren. Das Team ist zwecks Akklimatisierung schon seit fast zwei Wochen in einem Trainingslager in Japan. Nach langer Überlegung hat Bundestrainer Felix Koslowski den WM Kader nominiert – und gleich Zeichen gesetzt. Für neun Spielerinnen ist es die erste WM – ein junger Kader, der es in Japan schwer haben wird – zumal man gleich im ersten Spiel gegen die Holländerinnen auftreten muss.

Gegen die Niederländerinnen zweimal verloren ...

Gegen die Holländerinnen gab es in Deutschland die beiden letzten Trainingsspiele. In Münster eine sehr gute Partie, die erst im Tiebreaker mit einem Netzroller-Aufschlag der Niederländerinnen gegen Deutschland entschieden wurde. In der 2. Partie gegen die Holländerinnen in Bremen gab es eine enttäuschende 0:3 Niederlage. In beiden Spielen sehr gute Phasen der Mannschaft, aber auch immer wieder mangelnde Konstanz – vor allem in Bremen.

japan4

Ex-Adler Chang Cheng Liu ... half bei der Vorbereitung

Bei der langen Vorbereitung der Mannschaft auch ein Ex-Adler dabei: Trainer Chang Cheng Liu weilte mehrere Male beim nationalen Kader in Schwerin, war auch in Münster und Bremen im Trainingsteam, fährt aber nicht mit nach Japan. (Trainer Liu trainiert weiterhin die Skurios Borken und hat mit seiner Mannschaft in der 2. Liga bereits zwei Spiele absolviert: mit zwei 3:0 Siegen steht er an der Tabellenspitze.)

Vorrunde überstehen ... dann wird´s schwer.

Nun die Hoffnungen des Verbandes auf den Damen. Eine gute (sehr gute!) Platzierung bei der WM würde Mittel freimachen, die für die ehrgeizigen Projekte des DVV (Teilnahme Grand Prix Frauen, Teilnahme Nations League Herren) dringend benötigt werden. 

japan5

Auch jede Menge Erfahrung: Mannschaftsführerin Maren Fromm

Die Vorrundengruppe A in Japan (mit den Niederlanden, Kamerun, Argentinien, Mexiko und Gastgeber Japan)  sollte die deutsche Mannschaft überstehen – dann aber wird es ganz schwer. Die ersten vier Teams von jeder der vier Vorrundengruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde. Für den deutschen Volleyballfan bringt sportdeutschland.tv alle Spiele der deutschen Frauen live ... und sendet auch nach einem möglichen Ausscheiden des Teams weiter. 

Weitere Informationen auf  www.volleyball-verband.de und www.fivb.org

japan3

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

Logo KIA Lauff groß

cc pharma