Sparkasse am Niederrhein

Schöne Ferien!

MSC Volleyball Homepage macht eine kleine Osterpause …

Schöne Ostertage wünscht die MSC Volleyballfamilie allen Freunden, Fans und Sponsoren. 

Für die MSC Teams ist die Saison 2017/2018 fast beendet. Für die Herren II und Herren III sowie für die Damen ist die Saison - mit zufriedenstellenden Ergebnissen - vorbei. Die Bundesliga-Herren  müssen noch zwei Spiele absolvieren.

Nach einer kurzen Erholung während der Osterferien stehen für einige Mannschaften aus dem Jugendbereich noch einige große Turniere an: die U16 (m) spielt bei der „Westdeutschen“ in Meckenheim, die wU13 und mU13 müssen zur B-Quali. Die mU20 fährt zur „Westdeutschen“ in Sundern. 

Ostern4

Wie im letzten Jahr (Bild) sind auch in diesem Jahr wieder viele Spielerinnen vom MSC in Münster dabei ...

Am Ferienende nehmen 15 Spielerinnen aus dem U13-Bereich an einer „Clinic“ des BW Aasee in Münster teil. Auf große Fahrt gehen Veit Bils, Moritz Liebisch und Lukas Salimi: sie fahren in den Ferien mit der NRW-Auswahl zum Cornacchia World Cup in Pordenone (Norditalien).

Für eine Reihe von MSC Aktiven ist nach den Osterferien auch wieder Outdoor Volleyball angesagt. Ob vor Ort in Moers oder Rumeln, einem Beachpark in der Nähe oder in St. Anthonis, ob Sand oder Rasen – beim Volleyball an der frischen Luft kann man sich glänzend von der anstrengenden Saison erholen. 

ostern3

Begleitende MSC-Eltern können in Münster wieder mit einem kleinen Osterhasen rechnen :-)

In den Osterferien sucht auch die Redaktion der MSC Homepage ein wenig Erholung, meldet sich aber nach den Ostertagen mit der Vorbereitung auf kommende Spiele und Turniere zurück.

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

Logo KIA Lauff groß

cc pharma