Sparkasse am Niederrhein

U13ner Mädchen weiter zur A-Quali, Jungs sind auch dabei

Die U13ner Mädchen freuen sich auf die nächste Runde ...

Noch einmal spannende Spiele in der U13 Oberliga am Wochenende. Für die U13 Mädchen ging es um letzte wichtigen Punkte für die Meisterschaft in der Oberliga, für die Jungs um einen ehrenhaften Platz in der oberen Tabellenmitte. Die Bezirksliga-Jungs wollen weiter versuchen, um den Meistertitel mitzuspielen.

Für Coach Volker Woeste war die Aufgabe klar: die beiden letzten Spiele mussten gewonnen werden, um die Qualifikation und die Meisterschaft in der Oberliga zu sichern. Der Vorsprung vor den Gladbeckerinnen betrug nur einen „winzigen“ Satz.

qualli3

Nachdenkliche Gesichter in der Spielpause bei Alba Bußmann, Katharina Sehr, Evelyn Tissen und Linn Jansen ...

Coach Woeste war im Spiel gegen den VV Humann II zunächst mit Johanna Sehr, Laura Woeste und Katharina Sehr gestartet – und konnte sich aber schon bald entspannen: , schnelle 6-3 Führung, dann 10-4 und bei 21-5 war die Sache klar. Auch im 2. Durchgang schnell Klarheit für das MSC-Team: nun auch Linn Jansen und Evelyn Tissen im Spiel und Satz und Spiel klar für das MSC-Team.

qualli2

Nach dem letzten Spiel: auch Coach Volker Woeste zufrieden ...

Mädchen souverän

Auch gegen die erste Garnitur von Humann Essen setzte sich Coach Woeste ohne Probleme durch. Der erste Satz unerwartet deutlich für die Gastgeberinnen, im 2. Durchgang dann ein etwas gemischtes Bild: nach Einstand bei vier wechselte Coach Woeste zweimal, musste bei 10-8 sogar eine Auszeit beantragen weil die Essenerinnen ihre Nervösität abgelegt hatten und richtig gut mitspielten. Dann aber leitet die Aufschlagstärke des MSC-Teams die Wende ein. Auch die Geduld bei den MSC-Spielerinnen und die taktischen Einschätzungen („kurz oder lang, diagonal oder Linie“) stärker. Von 10-8 schnell auf 17-8 und damit die Vorentscheidung.

 

Oberliga-Jungen in der Mitte

Auch die MSC Jungen mit Trainer Markus Pukownik holten sich zwei Siege gegen die beiden Humann-Vertretungen – nicht so deutlich wie die MSC Mädchen aber doch sicher. In der Gesamtabrechnung reichte es für die Jungs aber für einen vierten Platz – als zweites Jungenteam in der Liga geht es auch weiter zur A-Qualifikation. Allein drei Spieler sind noch in der Grundschule und dürfen mindestens noch zwei Jahre im U13-Bereich auftreten. Coach Pukownik: „Das wird bei kontinuierlichem Training in der kommenden Saison schon ganz anders aussehen, diese Saison war noch so eine Art Einstieg und Schnupperkurs.“

qualli5

Zwei Siege für die MSC Oberliga Jungen - Coach Markus Pukownik will sich mitfreuen ...

Bezirksliga-Jungen „fast“ Tabellenführer

Einen Schnupperkurs in Sachen Volleyball absolvierte auch die MSC Jungen II Mannschaft, die in dieser Saison erstmals (nach dem Adler CUP) im Verbund startete und sich bislang in der Bezirksliga gut gehalten hat. Hier gab es am Sonntag gegen Tabellenführer TV Jahn Königshardt (Mädchen) einen 2:0 Sieg, gegen den TuS Baerl (Jungen) ein echtes Kontrastprogramm: der erste Satz wurde nach einer Aufholjagd (14-19 zurück, bei 22-24 Auszeit Baerl, dann 24-24) noch mit 24-26 verloren - im 2. Durchgang wurde Baerl mit 25-5 dupiert. Im Tiebreaker wechselte das Trio Luke Krezmin, Luis Link und Alexander Kuhlisch bei 8-1 Führung die Seiten ... und ließ danach nichts mehr „anbrennen.“

qualli6

Auch das Bezirksliga-Team im Hopskreis ...

Das MSC II Team jetzt auf Platz zwei der Bezirksliga – nur ein Satz schlechter als Tabellenführer Königshardt. Platz drei belegt der TuS Baerl. Die Saison in der Bezirksliga läuft noch bis Mitte Mai.

qualli7

Stille Freude bei Luis Link ...

Die Aufgebote:

U13 - Mädchen

Moerser SC I – Oberliga: Alba Bußmann, Linn Jansen, Johanna Sehr, Katharina, Sehr, Evelyn Tissen, Laura Woeste, Nilsu Capaci, Antonia Cunha, Trainer: Günter Krivec, Coach: Volker Woeste

U13 - Jungen

Moerser SC I – Oberliga: Jendrik Balzer, Timo Bernoth, Valentino Bertea, Tobias Götz, 

Jona Pukownik, Joshua Schumann, Trainer: Niklas Mülders, Coach: Markus Pukownik

Moerser SC II – Bezirksliga:  Thierry Kliminski, Luke Krezmin, Alexander Kuhlisch, Luis Link, Max Ortmann, Elrik Stiefel, Trainer: Niklas Mülders, Steffi Gröll

Coaches/Betreuung: Stefan Ortmann, Thomas Link

Die Ergebnisse

Oberliga:

Moerser SC I Mädchen vs. VV Humann II   2:0,25-5-11

Moerser SC I Mädchen vs. VV Humann Essen I, 2:0,25-7-11

Moerser SC Jungen vs. VV Humann Essen II   2:0,25-15-16

Moerser SC Jungen I vs VV Humann Essen I   2:0,25-15-18

Bezirksliga:

Moerser SC II Jungen vs. TV Jahn Königshardt   2:0,25-17-16

Moerser SC II Jungen vs. TuS Baerl Jungen   2:1,24-26,25-5,15-5

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

Logo KIA Lauff groß

cc pharma