Sparkasse am Niederrhein

Adler im Pokal: jetzt erst recht!

Das Team will ins Pokalfinale ...!

Nach dem sehr gutem Start (mit zwei Siegen) in die Bundesligasaison gab es am Wochenende für den MSC mit zwei Niederlagen einen deutlichen Dämpfer. Im Pokal soll das nicht passieren: nach dem starken 3:0 Sieg im Pokal-Viertelfinale soll nun auch im Pokal-Halbfinale gegen die DJK Delbrück ein Sieg her.

Gelingt das, wird  schon am Sonntag das Finale im WVV Pokal gespielt – vermutlich gegen den VV Humann Essen (aktueller Tabellenführer der Bundesliga Nord !), der im Halbfinale gegen den Drittligisten TV Hörde ein durchaus lösbare Aufgabe hat. Sollte das „Problem“ Delbrück am Dienstagnachmittag (Spielbeginn um 16.00 Uhr im ENNI Sportpark) gelöst werden, darf man vom Finale und einem Sieg träumen. Vor dem Einmarsch in die DVV Hauptrunde müsste allerdings noch eine Qualifikation gegen den Pokalsieger Nordwest gespielt werden ...

poka2

Mit ganz viel Pokalerfahrung: Oskar Klingner ...

MSC Trainer Schattenberg freut sich: „Die Jungs sind heiß darauf, sich im Pokal zu qualifizieren – auch nach der Strapaze vom Wochenende. Wir wollen das Finale – und da natürlich auch einen Sieg. Delbrück dürfen wir allerdings morgen nicht unterschätzen. Wir waren beim Punktspiel in Delbrück in jedem Satz ein paar Punkte zurück und haben das allerdings immer drehen können. Das geht aber nicht immer gut. Deshalb: noch einmal alle Kräfte mobilisieren und dann ran ...!“

poka3

Auch jede Menge Erfahrung im Pokal: Lukas Schattenberg

Die Regularien bei Pokalspielen sind etwas anders als bei „normalen“ Bundesligabegegnungen. So weist der WVV (Westdeutscher Volleyball Verband) darauf hin, dass keine Freikarten vergeben werden dürfen – alle Besucher (Erwachsene 4 €, Jugendliche 2 €) müssen bezahlen, da die Tageseinnahme zwischen Gastgeber und Gästen aufgeteilt wird ... 

Die ENNI Lounge wird am Dienstagnachmittag geöffnet sein. Da können dann Fans und Freunde das Spielergebnis diskutieren - und/oder die große Pokalvergangenheit des MSC aufleben lassen ...

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer Live

Logo KIA Lauff groß

cc pharma