Sparkasse am Niederrhein

ELIAS GEWINNT DIE VIZEMEISTERSCHAFT IM HOCHSPRUNG IN DÜSSELDORF

Bei den jetzt in der Arena in Düsseldorf ausgetragenen U16-Nordrhein-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten sahen die Zuschauer einen spannenden Hochsprung-Wettkampf. Das es so spannend wurde, dafür sorgte auch Elias Jelinek vom Moerser SC. Er lieferte sich mit dem 15-jährigen Tom Ediger vom Wuppertaler SV einen sehr engen Wettkampf. Die beiden sind bereits schon seit vielen Jahren ewige Konkurrenten.

NICO SCHOLZEN HOLT KREISMEISTERTITEL IM WEITSPRUNG BEI DEN UNTER 14-JÄHRIGEN

MOERSER SPORTCLUB ATHLETHEN ERFOLGREICH BEIM WERFERAUFTAKT IN NIEUKERK

Traditioneller Auftakt der Freiluftsaison für die Leichtathleten sind in jedem Jahr die sogenannten Werfertage. Der TSV Nieukerk ist noch einer der wenigen Vereine am Niederrhein, die seit Jahrzehnten Wettkämpfe mit der Kugel, dem Diskus und dem Speer veranstalten.

QUALIFIKATION FÜR DIE LANDESMEISTERSCHAFTEN ERREICHT

Da in Rhede die Leichtathletikhalle zur Zeit nicht zur Verfügung steht, blieb dem Kreisvorstand des Kreises Rhein-Lippe nichts anderes übrig als die Hallenmeisterschaften auf mehrere Wochenenden zu verteilen. So gingen jetzt Fynn Malischnigg, Nils Greim und Johanna Spelleken alle in der Altersklasse U16 in den verschiedenen Disziplinenen an den Start.

Logo KIA Lauff groß

cc pharma