Sparkasse am Niederrhein

Bild (v.l.n.r.): Leonie Merkens, Katrin Beutel, Jasmin Wens, Lea Kraft, Nele Maes, Sophia Schleyken

In einer beachtlichen Verfassung präsentierten sich die Athletinnen des Moerser Sportclubs bei den Leichtathletik Hallenmeisterschaften des Kreises Rhein-Lippe in Rhede. Katrin Beutel (U16) konzentrierte sich auf die Disziplinen Sprint und Hochsprung. Im 60 Meter Sprint steigerte sich Katrin kontinuierlich vom Vorlauf (8,61 Sekunden), über den Zwischenlauf (8,45 Sekunden) bis zum Finale (8,20 Sekunden), in dem sie ihre Konkurrentinnen klar beherrschte.

WEIBLICHE JUGEND UND A SCHÜLERINNEN UNTERWEGS

Am vergangenen Wochenende gingen einige A-Schülerinnen und weibliche Jugendliche des Moerser Sportclubs beim 3. Advent-Leichtathletik-Indoor-Meeting des ART Düsseldorf an den Start. Jil Wiedemeier (U16) überquerte gute 1,40 Meter im Hochsprung und riss die Latte hauchdünn bei 1,44 Metern. Lea Kraft (ebenfalls U16) sprintete im 60 Meter Finale in 8,72 Sekunden (bei einer Vorlaufzeit von 8,70 Sekunden) auf einen sehr schönen vierten Platz. Die schnellste 60 Meter Zeit der Moerser U18-Teilnehmerinnen gelang Nele Maes in 8,12 Sekunden.

WEIHNACHTEN BEI DER LEICHTATHLETIKABTEILUNG

Alle Jahre wieder!

KATRIN SCHON WIEDER TOP

Bei den Leichtathleten des Moerser Sportclubs gab es beim Schüler und Jugendsportfest des SC Bayer Uerdingen wieder viel Grund zum Jubeln. In der Klasse W13 konnte Katrin Beutel ihr tolle Form erneut unter Beweis stellen. Katrin siegte mit neuer persönlicher Bestleistung im 60 Meter Sprint in 8,30 Sekunden. Im 60 Meter Hürdensprint kam sie in starken 8,71 Sekunden ins Ziel und belegte auch hier Platz Eins. Schließlich gelang ihr auch im Weitsprung mit 4,99 Metern eine neue persönliche Bestleistung, die den zweiten Platz in diesem Wettbewerb bedeutete.

SO HAT MARCO DAS TRAINING EMPFUNDEN

Erstes Training in Düsseldorf

Heute (Samstag 17.11.) hat sich die Fördergruppe schon um 09:00 h am BBZ getroffen, um gemeinsam nach Düsseldorf in eine Sporthalle zu fahren. Dort angekommen liefen wir uns zum Aufwärmen wie gewohnt 3 Runden ein.

Logo KIA Lauff groß

cc pharma