Sparkasse am Niederrhein

ATHLETEN DES MOERSER SPORTCLUB BELEGEN VORDERE PLÄTZE IM LANDESVERBAND

Für einen tollen Saisonschluss sorgten die Leichtathleten des Moerser Sportclubs bei den offenen Bottroper Stadtmeisterschaften, die für die Schülerinnen und Schüler C (U12) zugleich die Mehrkampf-Kreismeisterschaften bedeuteten.

KALTES EREIGNIS

Zum Abschluss der Außensaison ging es heute nach Bottrop. Die Kreismeisterschaften wurden in Bottrop ausgetragen und wurden trotz des kalten Wetters gut besucht.

ERFOLGREICHE TEILNAHME IN GLADBECK

Johanna und Michelle

Beim sehr gut besuchten Schülersportfest des VFL Gladbeck gingen die Leichtathleten des Moerser Sportclubs nach langer Sommerpause wieder an den Start. Michelle Strauß, die sich auch in den Sommerferien keine Trainingspause gegönnt hat, konnte in der Klasse W12 mit Siegen im 50 Meter Sprint in 7,75 Sekunden und im Weitsprung mit 4,48 Metern auftrumpfen.

Foto: (v.l.n.r.):  Jana Wiedemeier, Nele Maes, Sophia Schleyken, Lea Kraft

Am Sonntag, den 16.09.2012, fanden die Endkämpfe der Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften in Kevelaer statt, die zugleich den Höhepunkt der diesjährigen Wettkampf-Saison bildeten.

In der Altersklasse U18 hatten sich die Mädchen der Startgemeinschaft des Weseler TV/ Moerser SC im Vorfeld als Favoriten für diesen Endkampf qualifiziert. Für den MSC gingen Nele Maes, Jana Wiedemeier, Sophia Schleyken und Lea Kraft an den Start.

SEIT KURZEM HAT DER MSC EINEN NEUEN TRAINER

Mit Heinz Peters ist es der Leichtathletik Abteilung des Moerser Sportclubs gelungen, einen qualifizierten Trainer zu verpflichten.

Heinz Peters betreute zuletzt die weibliche Jugend des Weseler TV und besitzt die B-Trainer Lizenz in den Disziplinen Mehrkampf und Sprung. Peters wird sich zunächst um die Schülerinnen und Schüler B kümmern und das Leistungstraining im Hochsprung übernehmen.

Logo KIA Lauff groß

cc pharma