Sparkasse am Niederrhein

Bestleistungen in Uerdingen

Zwei Podestplätze und einige Bestleistungen konnten die Leichtathleten vom Moerser Sportclub bei den Nordrhein Meisterschaften in Uerdingen erringen.

Mit 39.89m konnte sich Niels Wittmann, im Diskuswurf der Klasse MU18, den dritten Platz sichern. Leider kam Niels, wie auch alle anderen Athleten, mit dem Diskusring nicht zurecht und hatte von sechs möglichen Versuchen nur drei gültige.
 
Hochspringer Elias Jelinek konnte zwar mit 1,83 m den dritten Platz belegen, musste aber wegen einer Verletzung im Knie den Wettkampf abbrechen. Das Hochsprungtalent wird jetzt erstmals eine längere Pause einlegen, um die Verletzung vollständig auszukurieren.
 
In 23.51 Sek. stellte Fynn Malischnigg im 200m-Sprint eine neue persönliche Bestleistung auf und belegte einen guten zwölften Platz.
 
Mit 45,91 Sek verbesserte die 4x100m Staffel in der Besetzung Marco Sell, Fynn Malischnigg, Nils Wiechert und Niels Wittmann ihre persönliche Bestleistung gleich um zwei Sekunden und belegten damit den sechsten Platz.
 
Ihre persönliche Bestleitung stellte Laura Wienen im 200 m Sprint der Klasse WU20 ein: In 27,24 Sek belegte sie den elften Platz. Im Hochsprung konnte sich Laura den vierten Platz mit 1,57 sichern.
 
 
Im Bild die 4x100m Staffel (v. l. n. r.) Niels Wittmann, Fynn Malischnigg, Marco Sell, Nils Wiechert

 

Logo KIA Lauff groß

cc pharma