Sparkasse am Niederrhein

Nico Scholzen ist Nordrheinmeister im Blockwettkampf Sprint/Sprung

Für den 14-jährigen Nico Scholzen vom Moerser Sportclub war es der dritte Mehrkampf innerhalb von drei Wochen.

Über das Sonsbecker Mehrkampfmeeting sowie den Kreismeisterschaften in Duisburg folgten nun die Leichtathletik-Verband-Nordhrein Meisterschaften im wunderschönen Aachener Waldstadion. Die Ergebnisse zeigen, dass diese dichte Wettkampfplanung voll aufgegangen ist und Nico sich von Wettkampf zu Wettkampf enorm steigerte.
Mit einer neuen persönlichen Bestzeit (PB) über die 100 m Sprintstrecke in 12,87 sec. begann Nicos Wettkampf.Alle Jungen mussten dort mit wechselnden Windverhältnissen kämpfen.
Es folgten 38,82 m im Speerwurf (PB) über Drei Meter mehr als beim letzten Mal.
Zwei eher mäßige Versuche im Weitsprung ließen schon langsam Zweifel aufkommen, bevor der Moerser mit 5,41 m eine Toppweite in die Weitsprunggrube setzte.
Im abschließenden Hochsprungwettbewerb überquerte Nico sehr gute 1,64 m. Mit 2.684 Pkt. holte sich der junge Mehrkämpfer den Nordrheintitel sowie eine Einladung zum LVN Jugendcamp in den Herbstferien ab.
 
 
 

 

Logo KIA Lauff groß

cc pharma