Sparkasse am Niederrhein

+++ Saison beendet +++ 1. und 2. Herren sichern Klassenerhalt +++

Jetzt vormerken:

3. MSC-Jugendturnier am 2. Juni! Infos in Kürze...

 

 Wir brauchen Euch!

Mehr Infos...

 

Jahreshauptversammlung am 16. Mai!

Mehr Infos...

Während die MSC-Damen in einem packenden Lokalduell gegen den TuS Lintfort knapp mit 17:18 verloren, konnten die männlichen Reserveteams Erfolge feiern.

Moerser SC 1M – SV Schermbeck 2M 33:25 (13:12)

Eine schratige Schrumpftribüne am Spielfeldrand, eine Kaffeebude direkt vor der Hallentür und eine Fachmesse für Dekorationsgelumpe in Wurfweite unter demselben Dach…

Der Kreispokal: Beliebt wie ein Furunkel am Pöter und glanzvoll wie Holderberg bei Nacht. Und doch haben sich die MSC-Handballer eigentlich auf ihren ersten Auftritt in diesem Wettbewerb gefreut, schließlich kommt mit der HSG HMI ein attraktiver Gegner aus der Landesliga am Samstag in die Kirschenallee.

Während die 3. Herren am vierten Spieltag endlich ihren ersten doppelten Punktgewinn feiern konnten, behielt die Zweite mit einem Kantersieg gegen das Tabellenschlusslicht ihre weiße Weste.

Jetzt hat es sie erwischt: am 3. Spieltag der Handball-Bezirksliga mussten die Handballer des Moerser SC ihre erste Niederlage einstecken. Mit 27:30 beugten sich die Jungs von Trainer Klaus Pannenbecker dem ambitionierten und ungeschlagenen SV Schermbeck. Ein Rückschlag? Sicher. Aber, als isoliertes Ereignis, kein Grund zur Sorge.

Logo KIA Lauff groß

cc pharma