Sparkasse am Niederrhein

1. Herren: Jetzt heben die völlig ab!

Jeder dachte zunächst an einen Scherz, als Neutrainer Franco Drömer den Bezirksliga-Handballern des Moerser SC in der Vorbereitung auf die neue Saison eine besondere Einheit aufs Auge drückte: Gesangsstunden in seinem Studio!

Doch der Schlager-Schlawiner meinte es völlig ernst. Und nun, sechs Wochen später, liegt tatsächlich eine frisch gepresste CD unter unseren Kopfkissen. Ihr Inhalt: die Moerser Handball-Hymne Ready for take off.

Wie kommt’s? Nun, der Coach ist unter dem Alias Franco Corleone schon seit langem im Musikmetier unterwegs und gern gesehener Gast auf den Bühnen der Region. Dies blieb auch dem Team nicht lange verborgen: Seine Songs wie Weekendlover oder Ein kleines Danke gehörten schon kurz nach ihrer Entdeckung zum festen Bestandteil unserer Kabinen-Playlist. Und das ist kein Scherz, glauben Sie mir.

Franco nahm die guten Schwingungen auf, textete und komponierte kurzerhand einen Song für seinen neuen Verein. Der Haken: den Refrain mussten wir schon selber singen. Und so begab es sich, dass Spieler, Vorstand und Anhang an einem lauschigen August-Abend erst mit Grillgut und Gerstensaft gefügig gemacht und dann ins WOF-Tonstudio gelockt wurden. Einer nach dem anderen und, weil’s schön kuschelig war, auch als Gruppe. Mehr Talent vor einem Mikro war zuletzt nur bei Band Aid versammelt.

Fertig abgemischt feierte der Song beim Abschlusstraining vor dem (geglückten) Saisonstart seine interne Weltpremiere, ein gutes Omen mit Ohrwurm-Qualität!

Und auch die Moerser Zuschauer sollen in den Genuss unserer Gesangskunst kommen, denn die Single-CD liegt ab dem ersten Heimspiel an der Abendkasse aus. Für nur fünf Euro (1,- € davon geht in die Jugendkasse) können auch Sie sich eine musikalische Allzweckwaffe sichern: zum kuscheln, träumen oder wenn der Nachbar nervt. Icke Möhre!

Insgesamt freuen wir uns einfach nur über eine abseitige Aktion, die der Mannschaft jenseits ihres zugegeben bescheidenen Handball-Horizonts eine Menge Spaß gebracht hat. Und wenn das Ding ein Erfolg wird, können Sie sich jetzt schon auf potentielle Nachfolger wie Abstieg ist nur einmal im Jahr und Drei Männer, ein Gehirn (Der Rückraum-Song) freuen.

Diese Scheibe müsst Ihr koofen, es ist ’ne Scheibe für die Fans!

Artwork: Drömer

Text: salz

Logo KIA Lauff groß

cc pharma